HM Funktechnik

Zum Handenberg 3
66620 Primstal

Tel.: +49/(0)6875/9105-0
Fax: +49/(0)6875/9105-10

HM Funktechnik

Title: FM-Schmalband Sender

FM-Schmalband Datenfunksender

Sie suchen einen wirklich hervorragenden FM-Schmalband Datenfunksender für Ihre Fernsteueraufgabe oder Datenübertragung? Dann finden Sie bei uns das passende Modul.

Durch den Aufbau der Sender mit diskreter Technik erreichen wir eine Performance, die deutlich über der von Funkmodulen auf Chip Basis liegt. Die Nachbarkanalleistung unserer Oszillatoren liegt beispielsweise bis zu 30dB unter denen der Mitbewerber. Was haben Sie davon? Ein deutlich besseres Sendesignal und vor allem keine Störungen der Nachbarkanäle durch Rauschen. Dies macht sich besonders bemerkbar, wenn viele Funkstrecken parallel genutzt werden sollen. Mit Funkmodulen auf Chip Basis sind erfahrungsgemäß nicht mehr als drei Strecken realisierbar. Mit unseren Datenfunkmodulen in "echter" Schmalbandtechnik wurden bereits erfolgreich Applikationen mit mehr als 10 Funkstrecken innerhalb des ISM Bandes auf 433/434MHz auf kleinstem Raum realisiert.

Natürlich profitiert auch die Reichweite deutlich von den besseren Oszillatoren. Gegenüber Modulen auf Chip Basis schaffen unsere Datenfunkmodule bei gleicher Sendeleistung leicht die mehrfache Reichweite. Selbst unter schlechten Bedingungen sind es in der Regel noch einige hundert Meter.

Alle HM Schmalband Mehrkanal Empfänger sind mit einem Mikrokontroller ausgestattet. Die Kanäle sind darin in einem festen Raster vordefiniert und können auf einfachste Weise abgerufen werden. Die bei anderen Anbietern nötige umständliche Programmierung des für die Frequenzeinstellung eingesetzten Synthesizers gestaltet sich damit ganz einfach und funktioniert sogar ohne eigenen Mikrocontroller. Im einfachsten Fall genügen simple Lötbrücken oder ein DIL-Schalter zur Einstellung der gewünschten Frequenz. Das Schema mit 8bit (entsprechend 256 Kanälen) als parallele Eingänge an der Steckerleiste ist bei bei allen HM Funkmodulen gleich. Einige Module lassen sich auch zusätzlich komfortabel über eine SPI bedienen. Gleichzeitig wird der Zugriff auf weitere Parameter und Einstellungen des Funkmoduls ermöglicht (RSSI, Mute, Startfrequenz...).

Für besonders große Reichweiten bieten wir Profi-Sender mit bis zu 500mW Sendeleistung an. Diese Sender fallen in Deutschland unter den Begriff  Landfunk (VVnöml bzw. NömL = nichtöffentlicher mobiler Landfunk). Die Anmeldung erfolgt bei der BNetzA und es sind geringe monatliche Gebühren durch den Nutzer zu entrichten. Dafür gibt es aber je nach Anwendung z.T. geschützte Frequenzen und eine Reichweite von mehreren Kilometern auch bei nicht idealen Bedingungen.

FM-Schmalband Einkanal Sender

Hier finden Sie eine Übersicht aller FM-Schmalband Sender mit fester Frequenz, sogenannte Einkanal-Sender. Je nach Modulen kann die Frequenz aber innerhalb einer kleinen Auswahl geändert werden.

Einkanal-Sender

FM-Schmalband Mehrkanal Sender

Hier finden Sie eine Übersicht aller FM-Schmalband Sender, bei denen die Frequenz im laufenden Betrieb geändert werden kann, sogenannte Mehrkanal-Sender

Mehrkanal-Sender

 


Fenster schlieen
Drucken