English

Schmalband 500mW Profi Mehrkanal Sender 70TX-E2

Der FM-Schmalband Hochleistungs-Sender 70TX-E2 wurde gegenüber seinem bewährten Vorgänger 70TX-E in vielen Punkten verbessert. Das innovative Konzept verbindet die Vorteile des DDS mit der des Synthesizers auf einzigartige Weise. Der integrierte Prozessor erledigt in Echtzeit alle anfallenden Routinen der Signaldigitalisierung mit 12 Bit Auflösung. Die weitere Signalverarbeitung erfolgt vollkommen digital. Das Ergebnis ist ein nahezu perfektes HF-Signal mit exzellentem Übertragungsverhalten für analoge wie auch digitale Signale.

Mit halbiertem Gehäusevolumen gegenüber dem 70TX-E ist eines der kleinsten Synthesizer UHF-Sendemodule mit 500 mW Sendeleistung entstanden. Das Modul bietet sich daher besonders für portable und mobile Anwendungen an. Gleichzeitig sank der Strombedarf bei voller Sendeleistung um mehr als 10 %. Zur Optimierung des Strombedarfs kann die Sendeleistung über die integrierte SPI-Schnittstelle  von 500 mW bis auf  1 mW reduziert werden. Der HF-Leistungsverstärker ist durch umfangreiche Schutzmaßnahmen weitestgehend immun gegen Fehlanpassungen an der Antenne.

Beim Wechsel der Betriebszustände (Einschalten und Frequenzwechsel) entstehen normalerweise breitbandige Störungen (Transienten genannt), die den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Funkstrecken auf kleinstem Raum behindern. Beim 70TX-E2 werden  unter diesen Bedingungen selbst die Nachbarkanäle nicht gestört. Das Modul ist dadurch prädestiniert für den Einsatz in TDMA oder Frequency-Hopping Anwendungen. Dazu kommt eine kurze Einstartzeit, die die Nutzung der integrierten Standby-Schaltungen für viele Anwendungen überflüssig macht. Die beiden verfügbaren Standby-Modi reduzieren Einschwingzeit und die Anzahl der extern benötigen Bauteile auf ein Minimum.

In Kombination mit unseren Empfängern 70RX-M2 oder 70RX-S2 lassen sich Funksysteme mit sehr hoher Reichweite für Simplex- oder Halbduplex-Betrieb aufbauen. Zusammen mit unserem Fernsteuermodul FSM24 beträgt die Freifeldreichweite mehr als 5000 Meter.

Merkmale

  • Schmalband Mehrkanal Hochleistungs-Sender
  • mit Profizulassung
  • bis zu 1000 Kanäle über SPI einstellbar
  • einstellbare Ausgangsleistung 1mW - 500mW
  • sehr kleine Bauform
  • günstiger Stromverbrauch
  • Datenrate bis 9600 Baud
  • Anmeldung erforderlich
  • konform zu R&TTE ( 99/5/EG ) EN 300 113

Anwendungen

  • Funkfernsteuerungen
  • Datenübertragung
  • Industrielle Applikationen
  • Telemetriesysteme
  • Alarmsysteme
  • Sicherheitssysteme
Sender 70TX-E2 mit SMB-Buchse
Sender 70TX-E2
Sender 70TX-E2 Ansicht Steckerleiste
Sender 70TX-E2 Rückansicht

Technische Daten

Kommunikations-Modus Simplex
Frequenzbereich Standard 433,0625 – 434,7875 MHz     ( 12,5 / 25 KHz Raster )
Frequenzbereich Optional optional 400 – 500 MHz     Raster nach Kundenwunsch
Anzahl der Kanäle 139 bei ISM, sonst bis 256     im SPI Betrieb über 1000
Sendeleistung 500 mW / 27 dBm an 50 Ω bei 6 V, 350 mW / 25 dBm an 50 Ω bei 5 V
Modulationsart FM Schmalband    (analog und digital)
Modulation DC – 5 KHz ( bis 9600Baud )
Modulationshub ± 1,0 KHz     ± 2,5 KHz ( ± 50 Hz ) Einstellbar über SPI
  Standard ± 2,5KHz ( ± 50 Hz )    bei 25 KHz Raster
Betriebstemperaturbereich -40°C  -  +80°C ( mit TCXO )
Versorgungsspannung 4,8 - 8,0 V    max. 4,6 - 12,0 V (über 8,0 V nur mit Duty Cycle)
Stromaufnahme kleiner 70mA
Startup Zeit < 25 ms ( Power On )    typ. 4ms ( Standby 1 ), < 25ms ( Standby 2 )
Abmessungen 49,2 x 24,9 x 9,7 mm   mit Laschen 60,0 x 24,9 x 9,7 mm
Gewicht 20 g
Ausführung rostfreies Neusilbergehäuse mit M3 Befestigungslaschen
Antennenanschluß SMA    auf Wunsch SMB-, MCX-Buchse oder Koax
Zulassungen R&TTE ( EN 300 113 )

Datenblatt 70TX-E2 (500mW, Mehrkanal)

zum Seitenanfang Icon